Jedem Kind seinen eigenen Verein
Jedem Kind seinen eigenen Verein
22. April 2016
Kinderlachen Kinderstuben
Kinderlachen Kinderstuben
22. April 2016

Dortmunder Kinderkliniken

Kinderlachen Weihnachtsaktion Kinderklinik Dortmund

button-spenden-einmaligv2Worum geht es in dem Projekt?

In der Dortmunder Kinderklinik im Jahr 2000 entstand einst die Idee von Kinderlachen und ist somit als Ursprung des Vereins zu sehen. Mehrmals im Jahr besucht Kinderlachen die Klinik, um kranken Kindern eine Freude zu bereiten. Obligatorisch ist der Besuch am Morgen des Heiligabends, damit Kinder, die nicht zuhause mit ihren Familien feiern können, ein Stück weit Weihnachten feiern können.

Wie genau hilft Kinderlachen?

Kinderlachen hat für jedes Kind, das an Heiligabend nicht nach Hause kann, ein Geschenk dabei. Diese Aktion wird von vielen der Schirmherren, Botschaftern und Freunden unterstützt, die gemeinsam als Gruppe durch die Flure der Klinik gehen und jedem Kind sein Geschenk überreichen.
 Die Kinderklinik erhält zudem im Laufe des Jahres zahlreiche Kinderlachen-Sachspenden, die die Versorgung der Kinder erleichtert.

Weiterhin hat Kinderlachen dabei geholfen, die Kinderstation in diesem Krankenhaus auf eine liebevolle Art und Weise einzurichten. Der Fokus dabei lag auf dem wohligen Gefühl einer offenen, partnerschaftlichen und freundlichen Kommunikation mit den jungen Patienten und Patientinnen und sollte ihnen bei einer schnellen Genesung helfen. Diese verlässliche Partnerschaft wird bei diesen und allen anderen Kinderlachen-Projekten dauerhaft ausgebaut und ganzjährlich begleitet.

Wie können Sie dieses Projekt unterstützen?
Schon mit einer kleinen Spende helfen Sie uns Kindern den ihren Aufenthalt im Krankenhaus erträglicher zu gestalten.


Christian Vosseler

Christian Vosseler

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt?
Gerne stehen wir Ihnen zur Seite und beantworten Ihre Fragen zu diesem Projekt. Stellen Sie uns Ihre Fragen am liebsten per E-Mail in dem Sie unser Kontaktformular dafür nutzen. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter (01805) 88 555 15* Werktags zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr erreichen.

* Für 0,14 € pro Minute aus dem Festnetz
(abweichende Preise aus Mobilfunknetzen möglich)