Kinderlachen Hilfsprojekte

Ein Hilfsprojekt vorschlagen

Sie suchen Hilfe oder möchten Kinderlachen ein Projekt vorschlagen, welches wir unterstützen sollen? Wir haben immer ein Ohr frei für Kinder die unsere Hilfe brauchen und freuen uns sehr, wenn  Sie uns kontaktieren. Wir können zwar nicht versprechen, dass wir jedem helfen können, aber wir können sehr wohl versprechen, dass wir es versuchen, wenn es möglich ist.
Nutzen Sie bitte für Ihre Anfragen unser Kontaktformular

Aktuelle Kinderlachen Aktionen & Termine

Aktuelle Kinderlachen Nachrichten

16. Oktober 2017

Patrick Lindner, Frank Fleschenberg und Neven Subotic erhalten KIND-Award für soziales Engagement

Preisträger werden im Rahmen der 13. Kinderlachen-Gala am 2. Dezember ausgezeichnet Dortmund, 16. Oktober 2017. Die diesjährigen Preisträger des KIND-Awards […]
28. August 2017
Spende von CMD

1.000€ Spende vom Unternehmen CMD

Dortmund, 28.08.2017: Das Unternehmen CMD spendet 1.000€ an Kinderlachen Danke an das Unternehmen „CMD“ aus Dortmund. Wir haben anlässlich des […]
28. August 2017
Kinderlachen-Golf-Open 2017

4. Kinderlachen-Golf-Open 2017

Fröndenberg, 26.08.2017: Neue Rekord-Spendensumme bei den 4. Kinderlachen-Golf-Open 2017 Die Kinderlachen-Golf-Open 2017 fanden gestern Abend ihren Höhepunkt mit einem neuen […]
16. August 2017
Spendenübergabe Trymacs

Youtuber Trymacs spendet 10.000 €!

Hamburg, 16.08.2017:  Erlös aus Spendenstream vom Youtuber Trymacs Schöne Grüße aus dem Kinderlachen-Büro in Hamburg. Wir sagen Trymacs und seinen […]
10. August 2017
Spendenübergabe Rudow und Tebbe

Kunstwerkeverkauf erlöst 400,00 € für Kinderlachen

Dortmund, 10.08.2017: Manuela Rudow und Gisela Tebbe malen für den guten Zweck Wir sagen Danke an Manuela Rudow und Gisela […]

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Newsbereich.

Neues von Kinderlachen bei Facebook

3 Tage her

Kinderlachen e.V.

Liebe Kinderlachen-Freunde, wir werden ab jetzt nicht nur hier bei Facebook über die Projekte und Tätigkeiten berichten, sondern auch bei Instagram @kinderlachen_ev werdet ihr noch mehr Infos und Hintergrundberichte über Kinderlachen erfahren. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch dort folgen würdet. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Kinderlachen-Freunde, wir werden ab jetzt nicht nur hier bei Facebook über die Projekte und Tätigkeiten berichten, sondern auch bei Instagram @kinderlachen_ev werdet ihr noch mehr Infos und Hintergrundberichte über Kinderlachen erfahren. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch dort folgen würdet.

4 Tage her

Kinderlachen e.V.

Wir sagen Danke für die Unterstützung an Frank Scheipers und seinem Unternehmen AKP Plus aus Kamen, für die Spende von € 5.000,00 ! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir sagen Danke für die Unterstützung an Frank Scheipers und seinem Unternehmen AKP Plus aus Kamen, für die Spende von  € 5.000,00 !

6 Tage her

Kinderlachen e.V.

Am Montag Abend fand der traditionelle "Kinderlachen-Partnerabend" statt. Wir waren zu Gast bei "S&E" (Stellfeld und Ernst) Eisenstrasse 40 in Dortmund.

Bei Flammkuchen, Flanksteak mit Wokgemüse, BBQ-Burger mit Süsskartoffeln und Schokobrownies, haben wir über aktuelle Kinderlachen-Projekte, die 13. Kinderlachen-Gala und über weitere Themen rund um Kinderlachen informiert.

Wir möchten uns bei Andreas Ernst für die Einladung und die sensationelle Gastfreundschaft im Namen aller bedanken.
Die S&E Grillakademie ist einen Besuch wert, um dort mehr über Grillen, Event und vieles weitere rund um BBQ zu erfahren.

Danke an alle, die diesen Abend unvergessen gemacht haben.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Am Montag Abend fand der traditionelle Kinderlachen-Partnerabend statt. Wir waren zu Gast bei S&E (Stellfeld und Ernst) Eisenstrasse 40 in Dortmund. 

Bei Flammkuchen, Flanksteak mit Wokgemüse, BBQ-Burger mit Süsskartoffeln und Schokobrownies, haben wir über aktuelle Kinderlachen-Projekte, die 13. Kinderlachen-Gala und über weitere Themen rund um Kinderlachen informiert. 

Wir möchten uns bei Andreas Ernst für die Einladung und die sensationelle Gastfreundschaft im Namen aller bedanken. 
Die S&E Grillakademie ist einen Besuch wert, um dort mehr über Grillen, Event und vieles weitere rund um BBQ zu erfahren. 

Danke an alle, die diesen Abend unvergessen gemacht haben.

7 Tage her

Kinderlachen e.V.

Kinderlachen spendet durchschnittlich Sachspenden, im Wert von € 1.500,00 pro Tag, für sozialschwache und kranke Kinder !

Betten, Schulsachen, Schulausflüge und Stadionbesuche


Kinderlachen e.V. war auch in diesem Jahr bundesweit im Namen des guten Zwecks aktiv, besuchte zahlreiche Einrichtungen und half benachteiligten Kindern auf ganz unterschiedliche Weise.

Smartphone, Spielkonsole, die neuesten Markensportschuhe, Konsumartikel in Hülle und Fülle – Deutschland ist ein Paradies und allen geht es gut? Weit gefehlt! Trotz verbreiteten Wohlstands sind viele Familien nicht in der Lage, ihren Kindern Betten, Schulsachen, Ferienausflüge oder Vereinsmitgliedschaften zu finanzieren. Auch öffentliche oder soziale Einrichtungen wie Kliniken, Schulen, Kindergärten, Jugendhilfen und viele mehr sind auf Unterstützung von außen angewiesen.
Kinderlachen e.V. war auch in diesem Jahr bundesweit im Namen des guten Zwecks aktiv, besuchte zahlreiche Institutionen und half benachteiligten Kindern auf ganz unterschiedliche Weise. „Wir haben durchschnittlich pro Tag Sachspenden im Gegenwert von 1.500 Euro übergeben“, berichten die beiden Kinderlachen-Gründer Marc Peine und Christian Vosseler. „An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren zahlreichen Spendern, Förderern und Helfern bedanken, die großen Anteil am Gelingen unserer Arbeit haben. Ohne sie wäre vieles nicht möglich.“ So wird der Verein bis Ende des Jahres mehr als 200 Projekte gefördert und begleitet haben.

Viele Kinder besitzen kein eigenes Bett. Das ist eine Realität, die man hierzulande nicht vermutet. Die betroffenen Jungen und Mädchen schlafen auf dem Sofa oder teilen sich die Matratze mit den Eltern oder Geschwistern. Um diese traurigen Bedingungen zu beseitigen, hat Kinderlachen e.V. im Jahr 2009 die Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ ins Leben gerufen. Im laufenden Jahr spendete der gemeinnützige Verein über 100 Kindern ein Bett sowie andere notwendige Einrichtungsgegenstände. Insgesamt nahm Kinderlachen bereits eine höhere sechsstellige Summe in die Hand, um mehreren Hundert Dortmunder Kindern zu einem eigenen Schlafplatz zu verhelfen.

Seit seiner Gründung lag dem Verein zudem das Kinderzentrum des Klinikums Dortmund besonders am Herzen. An Weihnachten und Ostern besuchen Marc Peine und Christian Vosseler mit vielen ehrenamtlichen Helfern und prominenten Botschaftern die kleinen Patienten an ihrem Krankenbett und heitern sie mit Spielzeug und weiteren kleinen Aufmerksamkeiten auf.

Darüber hinaus erhielten aus dem Ausland zugereiste Kinder und Jugendliche Sachspenden in Höhe von rund 60.000 Euro, darunter auch „Starterpacks“ für den Schulanfang bei ihrer Schulanmeldung im Dienstleistungszentrum Bildung der Stadt Dortmund. „Viele der Kinder haben Krieg und andere schreckliche Dinge erlebt. Sie mussten aus ihrer Heimat fliehen, manche sind ohne ihre Familien hier. Wir möchten ihnen helfen, dass sie sich in unserer Stadt willkommen und wohl fühlen“, so Marc Peine. „Dafür ist es auch wichtig, den Jungen und Mädchen einen schnellen Zugang zur deutschen Sprache zu ermöglichen.“

Sportliche Aktivitäten gefördert

Für Dortmunder Jungen und Mädchen ist der Besuch eines BVB-Heimspiels im Signal-Iduna-Park ein ganz besonderes Erlebnis. Seit Januar erfüllte der Verein rund 60 von ihnen diesen Wunsch. Doch beim Zusehen bleibt es nicht. Sportliche Aktivitäten werden auf vielfältige Weise gefördert. Kinderlachen finanziert Vereinsmitgliedschaften und stattet Jugendmannschaften mit Trikot-Sätzen und anderen notwendigen Sachen aus. Mehr als zehn Dortmunder Vereine wurden mit letzterem regelmäßig unterstützt. Allein ein Trikot-Satz kann bis zu 600 Euro kosten.

Viele Kinder konnten 2017 mithilfe von Kinderlachen zudem an Klassenfahrten, Tages- oder Schulausflügen teilnehmen. Dafür investierte der Verein mehr als 10.000 Euro. Des Weiteren erhielten Jungen und Mädchen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung sowie anderen Entwicklungsstörungen besondere medizinische Maßnahmen wie unter anderem Delfintherapien. In diese Gesundheitsförderung investierte der Verein mehr als 16.000 Euro.


Bildtexte

Luana:

Immer wieder erfüllt Kinderlachen Jungen und Mädchen ganz besondere Träume und Wünsche. Die kleine Luana konnte ihre Helden aus „Die Eiskönigin“ bei „Disney on Ice“ treffen. Foto: Kinderlachen


Bild Delfintherapie:
Der Verein erfüllte bereits vielen Kindern den Wunsch, mit Delfinen zu schwimmen. Im Therapiezentrum mydolphins im türkischen Belek sind sie mit einem geschulten Team von Therapeuten den faszinierenden Meeressäugern ganz nah.
Foto: mydolphins/Jürgen Kalwey


Tagesausflug:
Kinderlachen finanziert regelmäßig Klassenfahrten, Tages- oder Schulausflügen für sozial benachteiligte Jungen und Mädchen. Foto: Kinderlachen


BVB-Besuch:
Für Dortmunder Jungen und Mädchen ist der Besuch eines BVB-Heimspiels im Signal-Iduna-Park ein ganz besonderes Erlebnis. Foto: Kinderlachen


Trikot SV Berghofen:

Kinderlachen finanziert Vereinsmitgliedschaften und stattet Jugendmannschaften mit Trikot-Sätzen und anderen notwendigen Sachen aus.
Foto Kinderlachen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kinderlachen spendet durchschnittlich Sachspenden, im Wert von  € 1.500,00 pro Tag, für sozialschwache und kranke Kinder !

Betten, Schulsachen, Schulausflüge und Stadionbesuche
 
 
Kinderlachen e.V. war auch in diesem Jahr bundesweit im Namen des guten Zwecks aktiv, besuchte zahlreiche Einrichtungen und half benachteiligten Kindern auf ganz unterschiedliche Weise.
 
Smartphone, Spielkonsole, die neuesten Markensportschuhe, Konsumartikel in Hülle und Fülle – Deutschland ist ein Paradies und allen geht es gut? Weit gefehlt! Trotz verbreiteten Wohlstands sind viele Familien nicht in der Lage, ihren Kindern Betten, Schulsachen, Ferienausflüge oder Vereinsmitgliedschaften zu finanzieren. Auch öffentliche oder soziale Einrichtungen wie Kliniken, Schulen, Kindergärten, Jugendhilfen und viele mehr sind auf Unterstützung von außen angewiesen.
Kinderlachen e.V. war auch in diesem Jahr bundesweit im Namen des guten Zwecks aktiv, besuchte zahlreiche Institutionen und half benachteiligten Kindern auf ganz unterschiedliche Weise. „Wir haben durchschnittlich pro Tag Sachspenden im Gegenwert von 1.500 Euro übergeben“, berichten die beiden Kinderlachen-Gründer Marc Peine und Christian Vosseler. „An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren zahlreichen Spendern, Förderern und Helfern bedanken, die großen Anteil am Gelingen unserer Arbeit haben. Ohne sie wäre vieles nicht möglich.“ So wird der Verein bis Ende des Jahres mehr als 200 Projekte gefördert und begleitet haben.
 
Viele Kinder besitzen kein eigenes Bett. Das ist eine Realität, die man hierzulande nicht vermutet. Die betroffenen Jungen und Mädchen schlafen auf dem Sofa oder teilen sich die Matratze mit den Eltern oder Geschwistern. Um diese traurigen Bedingungen zu beseitigen, hat Kinderlachen e.V. im Jahr 2009 die Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ ins Leben gerufen. Im laufenden Jahr spendete der gemeinnützige Verein über 100 Kindern ein Bett sowie andere notwendige Einrichtungsgegenstände. Insgesamt nahm Kinderlachen bereits eine höhere sechsstellige Summe in die Hand, um mehreren Hundert Dortmunder Kindern zu einem eigenen Schlafplatz zu verhelfen.
 
Seit seiner Gründung lag dem Verein zudem das Kinderzentrum des Klinikums Dortmund besonders am Herzen. An Weihnachten und Ostern besuchen Marc Peine und Christian Vosseler mit vielen ehrenamtlichen Helfern und prominenten Botschaftern die kleinen Patienten an ihrem Krankenbett und heitern sie mit Spielzeug und weiteren kleinen Aufmerksamkeiten auf.
 
Darüber hinaus erhielten aus dem Ausland zugereiste Kinder und Jugendliche Sachspenden in Höhe von rund 60.000 Euro, darunter auch „Starterpacks“ für den Schulanfang bei ihrer Schulanmeldung im Dienstleistungszentrum Bildung der Stadt Dortmund. „Viele der Kinder haben Krieg und andere schreckliche Dinge erlebt. Sie mussten aus ihrer Heimat fliehen, manche sind ohne ihre Familien hier. Wir möchten ihnen helfen, dass sie sich in unserer Stadt willkommen und wohl fühlen“, so Marc Peine. „Dafür ist es auch wichtig, den Jungen und Mädchen einen schnellen Zugang zur deutschen Sprache zu ermöglichen.“
 
Sportliche Aktivitäten gefördert
 
Für Dortmunder Jungen und Mädchen ist der Besuch eines BVB-Heimspiels im Signal-Iduna-Park ein ganz besonderes Erlebnis. Seit Januar erfüllte der Verein rund 60 von ihnen diesen Wunsch. Doch beim Zusehen bleibt es nicht. Sportliche Aktivitäten werden auf vielfältige Weise gefördert. Kinderlachen finanziert Vereinsmitgliedschaften und stattet Jugendmannschaften mit Trikot-Sätzen und anderen notwendigen Sachen aus. Mehr als zehn Dortmunder Vereine wurden mit letzterem regelmäßig unterstützt. Allein ein Trikot-Satz kann bis zu 600 Euro kosten.
 
Viele Kinder konnten 2017 mithilfe von Kinderlachen zudem an Klassenfahrten, Tages- oder Schulausflügen teilnehmen. Dafür investierte der Verein mehr als 10.000 Euro. Des Weiteren erhielten Jungen und Mädchen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung sowie anderen Entwicklungsstörungen besondere medizinische Maßnahmen wie unter anderem Delfintherapien. In diese Gesundheitsförderung investierte der Verein mehr als 16.000 Euro.
 
 
Bildtexte
 
Luana:
 
Immer wieder erfüllt Kinderlachen Jungen und Mädchen ganz besondere Träume und Wünsche. Die kleine Luana konnte ihre Helden aus „Die Eiskönigin“ bei „Disney on Ice“ treffen. Foto: Kinderlachen
 
 
Bild Delfintherapie:
Der Verein erfüllte bereits vielen Kindern den Wunsch, mit Delfinen zu schwimmen. Im Therapiezentrum mydolphins im türkischen Belek sind sie mit einem geschulten Team von Therapeuten den faszinierenden Meeressäugern ganz nah.
Foto: mydolphins/Jürgen Kalwey
 
 
Tagesausflug:
Kinderlachen finanziert regelmäßig Klassenfahrten, Tages- oder Schulausflügen für sozial benachteiligte Jungen und Mädchen. Foto: Kinderlachen
 
 
BVB-Besuch:
Für Dortmunder Jungen und Mädchen ist der Besuch eines BVB-Heimspiels im Signal-Iduna-Park ein ganz besonderes Erlebnis. Foto: Kinderlachen
 
 
Trikot SV Berghofen:
 
Kinderlachen finanziert Vereinsmitgliedschaften und stattet Jugendmannschaften mit Trikot-Sätzen und anderen notwendigen Sachen aus.
Foto Kinderlachen

Auf Facebook kommentieren

Wenn Hilfe benötigt wird bin da

Kinderlachen Newsletter jetzt abonnieren

kinderlachen-newsletterGern informieren wir Sie mit unserem Newsletter über aktuelle Hilfsprojekte, Aktionen und Termine von Kinderlachen. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter:

Newsletter abonnieren

Termine & Veranstaltungen

Für den von Ihnen ausgewählten Zeitraum stehen noch keine Termine bereit.

Eine Übersicht aller Termine und Veranstaltungen finden Sie hier.