Kranke Kinder erhalten Besuch vom Weihnachtsmann: Kinderlachen e.V. verteilte mit prominenter Unterstützung Geschenke im Wert von 7.000 Euro
25. Dezember 2016
Spende Vapiano
3.000 € von einem der größten Vapiano-Franchisenehmer
22. März 2017

Wein oder Schokolade? United Planet schenkt stattdessen Kinderlachen

Statt Weihnachtspräsente an Kunden zu verschicken, engagiert sich das Softwarehaus United Planet für die Arbeit von Kinderlachen e.V.

Freiburg, den 20. Dezember 2016. Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e.V. (https://www.kinderlachen.de) unterstützt bedürftige Kinder in ganz Deutschland mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Dazu gehören Möbel, Materialien für Schule und Freizeit, medizinische Geräte, Betten und vieles mehr. Darüber hinaus erfüllt Kinderlachen Kinderträume im Rahmen von unvergesslichen Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten.

Der Softwarehersteller United Planet GmbH fördert diese sinnvolle Arbeit in diesem Jahr mit einer Spende. Beim Freiburger Unternehmen ist man sicher: das Geld ist so besser investiert, als für Weihnachtspräsente für Kunden und Partner.

Gesellschaftliches Engagement ist bei United Planet ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Deshalb übernimmt das Unternehmen nicht nur wirtschaftliche, sondern auch soziale Verantwortung. Die Geschäftsführerin von United Planet, Katrin Beuthner, kommentiert die Spende: „Mit unserem Engagement wollen wir nachhaltige Werte schaffen. Und wir denken, ein Kinderlachen ist mehr wert als jedes Weihnachtspräsent.“

Gesellschaftliches Engagement bis in die Wurzeln

Neben der finanziellen Unterstützung wohltätiger Organisationen achtet United Planet darauf, auch im Arbeitsalltag seiner Verpflichtung für das Allgemeinwohl nachzukommen. So können soziale Hilfsorganisationen Rabatte für die Einführung der Digital Workplace Software Intrexx (https://www.intrexx.com/) erhalten. Diese zielt darauf ab, Informationsaustausch und Zusammenarbeit in Unternehmen und Organisationen zu verbessern.

Ein Anwendungsbeispiel zeigt die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg: Sie fördert mit der Software den Austausch zwischen über 4.000 Menschen. Die Caritas Wien lebt Zusammenarbeit mit einer Plattform, die über 4.400 hauptberufliche und rund 2.100 ehrenamtliche MitarbeiterInnen zusammenbringt. Und der gemeinnützige Verein Inova e.V. betreibt mit Intrexx ein erfolgreiches Online-Portal, das Hilfeleistungen für Geflüchtete koordiniert.

 

Weitere Informationen unter:

https://www.intrexx.com/

Schlagworte: Kinderlachen e.V., Corporate Social Responsibility, CSR, Nachhaltigkeit, Digital Workplace, Software, United Planet, Intrexx, Freiburg

United Planet

United Planet ist Pionier im Bereich Unternehmensportale „out of the box“. Das Unternehmen ist seit 1998 am Markt und gehört mit über 4.800 Kunden und mehr als einer Million Nutzern zu den Marktführern im Bereich der mittelständischen Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und Organisationen (z.B. Kliniken).

Das Unternehmen wird von Manfred Stetz und Katrin Beuthner geführt.

Tätigkeitsschwerpunkte von United Planet:

  • Digital Workplace
  • Unternehmensportale
  • Social Business
  • Intranet- / Extranetlösungen
  • Webapplikationen
  • Mobile Applikationen für Smartphones und Tablets

Weitere Presseinformationen: https://www.unitedplanet.com/de/presse