Kinder- und Jugendpsychosomatik
Kinder- und Jugendpsychosomatik
12. April 2016
Jedem Kind seinen eigenen Verein
Jedem Kind seinen eigenen Verein
22. April 2016

Sozialpädagogische Tagesgruppen für Kinder

Kinderlachen Pädagogische Tagesgruppen Kita Spielraum

Sie können schon mit einem EURO pro Tag helfenWorum geht es bei diesem Projekt?

Die sozialpädagogischen Tagesgruppen im „SpielRaum“ in München unterstützen Kinder und Familien in ihrem Alltag. Kinder erwerben in der Gruppe soziale Kompetenzen und werden damit auf ein eigenständiges Leben vorbereitet. Die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und anderen öffentlichen Trägern gehört zur Philosophie von „SpielRaum“.

Wie genau hilft Kinderlachen?

Kinderlachen unterstützt dieses Projekt seit 2013 mit einer gespendeten, jährlich stattfindenden Ferienfreizeit. Darüber hinaus finanziert Kinderlachen den Kindern ein erlebnispädagogisches Projekt im Pferdestall, um hautnah Natur und Tiere erleben zu können. Aus gewohnten Mustern fliehen und unbeschwerte Zeit genießen, ist gerade für traumatisierte Kinder in hohem Maße entwicklungsfördernd.

Wie können Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit Kinderlachen mit diesem Projekt noch viel mehr Kindern helfen kann, ist eine nachhaltige finanzielle Unterstützung sehr wichtig. Bitte helfen Sie uns dabei, gern mit einer dauerhaften Spende.


Rosi Pösl von der Kita SpielRaum über Kinderlachen:

„Kinderlachen ermöglicht uns die Ferienfahrt weit weg von Alltagssorgen. Somit können unsere bedürftigen Kinder und Jugendlichen einmal über ihren Tellerrand blicken und etwas Neues sehen und erleben. Sie können sich selbst in fremder Umgebung erfahren und an diesen Erlebnissen wachsen. Einmal wöchentlich dürfen wir mit Hilfe von “Kinderlachen” zusammen zum Pferdestall fahren. Speziell durch diese Tage im Pferdestall und durch den intensiven Kontakt zu den Tieren schafft “Kinderlachen” unbeschwerte Momente, in denen uneingeschränkte Lebensfreude spürbar wird. Im spielerischen Umgang mit den Pferden erleben die Kinder hier Nähe + Distanz, Respekt + Vertrauen, Achtsamkeit + Orientierung. Vielen herzlichen Dank dafür!“


Christian Vosseler

Christian Vosseler

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt?
Gerne stehen wir Ihnen zur Seite und beantworten Ihre Fragen zu diesem Projekt. Stellen Sie uns Ihre Fragen am liebsten per E-Mail in dem Sie unser Kontaktformular dafür nutzen. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter (01805) 88 555 15* Werktags zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr erreichen.

* Für 0,14 € pro Minute aus dem Festnetz
(abweichende Preise aus Mobilfunknetzen möglich)